Europäische Tage des Kunsthandwerks

Workshops und Ausstellungen anlässlich der Europäische Tage des Kunsthandwerks 5.4. bis 7.4.2019

 

Masken Workshop still alive

Masken-workshop mit Guillaume Airiaud

In der Woche davor: Maskenworkshop am Dienstag, 2.4. und Donnerstag, 4.4. von 12 bis 18 Uhr 12-Stunden. Unter professsioneller Anleitung von Guillaume Airiaud (website: www.guillaume-airiaud.com) entwickelt ihr anhand von Papiermodellen eure eigenen Masken oder Helme, die ihr dann aus Messing schmieden werdet. Der Kurs ist für 5 Leute ausgerichtet. Kursgebühr inklusive Material nur 100.-€. Die Masken werden während der europäischen Tage des Kunsthandwerks ausgestellt und können gerne von euch selbst oder einem anderen Volksluxuskünstler während des Events getragen werden. Am Sonntag Abend dürft ihr die Masken abholen und mit nach Hause nehmen.

Mindestens 3, maximal 5 Teilnehmer, rechtzeitige Voranmeldung notwendig: hello@guillaume-airiaud.com

Nur Freitag 05.04.2019: 15:00 bis 18:00 Uhr Goldschmiedeworkshop
Neuer Draht aus Silberresten; Grundtechniken des Gold- und Silberschmeidens selbst ausprobieren: Walzen, Sägen, Feilen, Löten. Teilnehmerbeitrag: für Ring (ca. 5g Silber) 25 Euro, Armreif (ca. 15g Silber) 35 Euro. Maximal vier Teilnehmer. Voranmeldung erforderlich: anna@metalatelier.com.

Während der Europäischen Tage des Kunsthandwerks können Sie die Austellung bewundern und erwerben, mit den Volksluxus- Künstlern über ihre Arbeit und anstehende Workshops sprechen: In den Sommerkursen in Italien sind noch Plätze frei!

Öffnungszeiten Freitag bis Sonntag (5.4. – 7.4.2019) um 14 bis 19 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Werbeanzeigen

Goldschmiedekurse Berlin

Es wurde nicht nur gefeiert, vielen Dank an die Kursteilnehmer der 2-Tage bzw. 12 Stunden-Kurse: Der selbstgefertigter Schmuck ist mit Sicherheit ein Blickfang und funkelnder Begleiter im Alltag…

Eine wunderschöne Umsetzung der Geschenkgutscheine in neuen Lieblingsschmuck!

 

„recycling“ und „upcycling“

 

10 Jahre Volksluxus

Jetzt wird renoviert, am 31.10. wird gefeiert! Wir laden euch herzlich ein!

Um selbst aktiv am Event teilzunehmen,  bieten wir kostenlose Workshops an. Weitere Infos unter: Volksluxus.wordpress.com  oder Tel 0157 72581582

everybody very buzy:

Maskenworkshop im Volksluxus und Gürtelworkshop nebenan bei Pelle Mia

 

Das Team von Volksluxus Süd

 

 

 

 

 

 

 

Den Luxus, zwischen Aufbau und Workshop, einmal diese wunderbare Outdoor-Werkstatt selbst zu nutzen, dass haben wir Volksluxus-Schmiede uns dieses Jahr gegönnt!

Dabei ist Arbeiten natürlich nicht alles: Esel füttern, mit dem Hund baden….

 

…und natürlich zusammen Kochen und Essen auf der Panorama-Terasse ist auch wichtig!

Bin gespannt wozu die neuen Material und Patina-Experimente noch führen werden!

Im September ist nur noch 1 Platz für 1 Woche frei in der Sommerschule in der Toskana!

Infos unter: https://kreativurlaub.wordpress.com

 

 

 

 

mokume gane

Diesmal habe ich bei der Sommerschule selbst eine neue Technik gelernt: mokume gane

Bei dieser japanischen Technik werden verschiedenfarbige Bleche zusammengeschweißt, durch Punzieren und Feilen werden die Muster an die Oberfläche geholt, oder durch zersägen eines verdrehten Blocks…

Auch im klassischen 12 Stunden-Workshop fand die Technik gleich Anwendung:

Gudrun hatte den Kurs von ihren 3 Kindern geschenkt bekommen und wollte  einen Ring aus 3 Materialien kreieren: aus Silber, Gold und Kupfer  –  schon wieder ein neues Experiment für mich!

 

 

 

Immer wieder schön…

… in den Fotos zu stöbern…
ein Nachtrag zu den Kursergebnissen:

 

Nicht nur Silber und Edelsteine, auch Federn und Muschelstücke lassen sich in den Schmuck einarbeiten.

Es muss nicht immer Gold sein, auch ein Messingstreifen veredelt handgeschmiedeten die Partnerringe…. Kann aber: ein Feingoldkügelchen verziert das filigrane Ringmotiv:

Und wie immer haben die Kursteilnehmer ihr Rohmaterial selbst gegossen!